Schweden – so war es früher

28. August 2016 | | Blog | Keine Kommentare

Schweden – so war es früher   Ruhe, absolute, allumfassende Stille, sublime Gnade für den großstadtlärmgeplagten Menschling, nichts müssen, nichts sollen, dabei auch gar nichts wollen, steuern oder initiieren. Das Gegenteil von Coaching und Beratung, Integrationsarbeit, Konflikt- und Changemanagement, Teamentwicklung, Mediation oder sonstigem beruflichen Alltag – das kann man nicht nur in Island, sondern auch […]


Reykjavik – Wahlheimat!

23. August 2016 | | Blog | Keine Kommentare

Reykjavik – Wahlheimat!   Ausgerechnet Reykjavik! Island? Wie kann man dieses Miniland mit nur 300 000 Einwohnern, von denen die Hälfte in der Hauptstadt Reykjavik lebt denn zur Wahlheimat erklären? Vor allem, wo doch Reisen bekanntlich bildet und es auf diesem Blog Berichte aus Korsika, Sardinien, Rom, Marokko, Lissabon, Vilnius, Warschau, Riga, Oslo und Italien gibt und die Reiseberichte aus Ungarn, Rumänien, Kroatien, Frankreich, […]


Island – Fisch oder Drache?

16. August 2016 | | Blog | Ein Kommentar

Island  – Fisch oder Drache?   Mein Vater liebt wie ich die Geographie und als ich ein kleines Mädchen war blätterte er oft mit mir im großen Weltatlas und erklärte mir Europa so: „Siehst du den sitzenden Hasen dort mit den großen Ohren im blauen Meer? – Das ist England. Die Männer dort sind unglaublich […]


Oslo – rauhe Schönheit im Norden

07. August 2016 | | Blog | Keine Kommentare

Oslo – rauhe Schönheit im Norden Nie werde ich vergessen, wie ich den Namen der norwegischen Hauptstadt lernte, denn es war ein Beispiel für emotionales Lernen der Sonderklasse und das lange, bevor ich mich selber mit Pädagogik auseinandersetzte. In meiner Schulzeit gab es zwei herausragende Lehrerpersönlichkeiten – einmal in Englisch, die von uns allen gleichermaßen […]


Please don´t talk about me when i´m gone

07. Juli 2016 | | Blog | Keine Kommentare

Please don´t talk about me when i´m gone Wehmut wohnt heute in meinem Herzen, denn an diesem 7. Juli des Jahres 2016 geht mein Lieblingspersonaler in den wohlverdienten Ruhestand. Wohlverdient hat er sich diesen, weil die Qualität seiner Arbeit seinesgleichen sucht. Trotzdem werde ich ihn vermissen, denn der Austausch mit ihm – nicht nur, aber […]


Pecha Kucha beim BVMW

23. Februar 2015 | | Blog | Keine Kommentare

Pecha Kucha beim BVMW Das ich ein großer Fan des BVMW, insbesondere des Teams von Frau Zoschnik bin, ist den regelmäßigen Lesern dieses Blogs sicher nichts Neues. Seit September vergangenen Jahres sorgt der BVMW für die Erweiterung meines unternehmerischen Horizonts, wofür ich sehr dankbar bin, denn genau hier hatte ich jahrelang eine Baustelle, die brach […]


Depression Volkskrankheit Nummer Eins

13. August 2014 | | Blog | 2 Kommentare

Depression Volkskrankheit Nummer Eins Der gestrige Tag begann wirklich und tatsächlich mit dem buchstäblichen Faustschlag ins Gesicht der Welt,  denn die Nachricht vom Tod des weltbekannten und großartigen, vielfach ausgezeichneten Schauspielers Robin Williams erschütterte uns alle.


Genders Dialog Society

03. Juli 2014 | | Blog | Keine Kommentare

Genders Dialog Society Es ist mir eine große Ehre heute über eine Zusammenarbeit zu berichten, die im Hintergrund schon seit einiger Zeit sehr lebendig ist. Mit der heutigen Veröffentlichung eines meiner Blogs auf Genders Dialog Society wird diese nun offiziell.  


Patriarchat tötet Familienunternehmen

26. Juni 2014 | | Blog | 3 Kommentare

Patriarchat tötet Familienunternehmen Wer diesen Blog kennt weiß, dass die Fähigkeit zu Geduld, Entspannung und „Loslassen“ Ergebnis eines sehr langen und äußerst anstrengenden persönlichen Lernprozesses sind. Und die Erkenntnis, dass die Konfrontation meiner Person mit patriarchalen Führungsstrukturen starke Ausschläge auf meiner persönlichen Stressskala hervorrufen dürfte zumindest den regelmäßigen Lesern dieses Blogs auch klar sein. 


Networking Berlin 9 Levels

Alle reden über Networking – Ramona Becker macht´s  möglich: Auf kleinstem Raum erlebe ich intensivste neue Erfahrungen, lerne Menschen wirklich (!) kennen unter Führung eines herausragenden Kollegen und Referenten.  Ein Erfahrungsbericht aus Berlin.


Top